Susanne Wallner

Susanne Wallner

Geboren 1962 in München.

Nach Abschluss der Mittleren Reife folgte eine Ausbildung zur Pferdewirtin mit Schwerpunkt Reiten und zehn jähriger Tätigkeit in diesen Berufen.

1990 fand ein beruflicher Wechsel zur Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistentin statt mit Ausübung im Bereich der molekularbiologischen Forschung und Diagnostik am Klinikum der Universität Regensburg bis 2014.

Seit 1994 übe ich Zen Meditation, erst bei Pater Ulrich Brand, Pater Johannes Messerer und Paul Sepherd. Seit 1999 mit zunehmender Intensität bei Othmar Franthal.

2014 folgte ich meinem inneren Drang nach Intensivierung der Schulung und zog von Regensburg nach Dietfurt. So kann ich mich, neben einer Halbtagesstelle in einem Labor, noch intensiver dem Zen-Weg widmen.

Ergänzend zur Zen-Meditation, die schon bald zum zentralen Punkt meines Lebens wurde, habe ich Schulungen in Eutonie, Yoga, Qi Gong und Reiten absolviert. Ich bin seit Juli 2016 zertifizierte MBSR- Lehrerin (ausgebildet am Institut für Achtsamkeit (ISA) von Linda Lehrhaupt).

Gerne möchte ich durch Vermittlung einfacher Körperübungen mit Elementen aus Eutonie und Yoga das Sitzen in Stille unterstützen.