TaiJi-QiGong/Geh-Meditation und Zen

Seit mehr als 2 Jahren hat das Bildungszentrum für Chinesische Medizin und Lebenspflege effektive Maßnahmen zur Vorbeugung, Förderung und Pflege der Selbstheilungskräfte und die Stärkung der eigenen Immun bzw. der Abwehrkraft erforscht, bearbeitet und entwickelt.

Eine davon ist die Gehmeditation XiXiHu, die Gehende-Übung von QiGong, die inzwischen von vielen Menschen praktiziert wird. Die Wirkung zur Stärkung des Immunsystems ist ausgesprochen positiv. Die Gehmeditation ist besonders geeignet in der Natur, sowie in einer idealen FengShui-Umgebung im Wald mit einer Wasserquelle. Sie befördert insbesondere auch die Genesung von Corona, bzw. kann eine unterstützende Maßnahme bei Long Covid darstellen.

Wir, QingBo und Lena, freuen uns sehr, Sie im Meditationshaus begrüßen zu dürfen und gemeinsam im schönen Klostergarten zu üben!

Unsere Themen sind:

· Gehmeditation im Garten

· TaiJiQiGong 18 Bewegungen

· Meridianklopfen zur Stärkung des „Abwehrzauns“

· TaiJiBall (je nach Witterung)

Darüber hinaus ist Zen-Meditation ein wesentlicher Bestandteil aller Kurse im Meditationshaus Dietfurt. So gehört zu diesem Kurs auch eine Einführung in die stille Sitzmeditation des Zen ("Zazen")und damit verbunden die tägliche Zenmeditations-Übungspraxis (täglich 6 x 20 Min.), die von einem Mitarbeiter des Meditationshauses erklärt und begleitet wird.

Wegen des meditativen Charakters des Kurses wird grundsätzlich ganztägig geschwiegen. Qi Gong Übungen werden, je nach Witterung auch im Winter, im Garten gehalten. Bitte entsprechend warme Bekleidung mitbringen.

Tagesplan

Qi Gong

Datum Bezeichnung Kursleitung Status
21.11. - 27.11.2022 Qi Gong Sui QingBo Kursdetails Kurs abgesagt Anmelden
 

Die Gebühren für diesen Kurs betragen:

Zimmerart normal ermäßigt
EZ 604,- € 544,- €
EZO 556,- € 508,- €
DZ 562,- € 514,- €
DZO 544,- € 496,- €

Anmerkungen:
Der Preis beinhaltet Kursleitung, Vollpension und Nebenkosten.
Ermäßigte Preise gelten nur für Schüler, Studenten und Erwerbslose.