Karim El Souessi

Karim El Souessi

Jahrgang 1961, ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit Naturheilverfahren. Er lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern in Leinfelden im Kreis Esslingen, wo er auch seine Praxis hat.
 
Im Rahmen der ärztlichen Tätigkeit arbeitet er in verschiedenen Palliativ- und Psychoonkologiezirkeln mit und unterstützt die Hospizarbeit nebenberuflich. Er studierte Medizin, Germanistik und Deutsch als Fremdsprache (DaF) in Berlin, Würzburg und München. Mehrere Auslandsaufenthalte mit beruflicher Tätigkeit in beiden Fachbereichen führten ihn nach China, Frankreich, Indien, Japan, Korea, Mexiko, Thailand und den USA.

Er praktiziert seit 1979 Zen bei verschiedenen Lehrern,  die vorwiegend aus der Sanbo Kyodan Schule (jetzt Sanbo Zen International) hervorgegangen sind. Darüber hinaus bringt  er auch Erfahrung mit Yoga, Tai Chi, Qi- Gong und Vipassana mit. Seit 2003 bietet er regelmäßige Meditationstage in Stuttgart und in der Schweiz an. 2008 erhielt er die Lehrerlaubnis für Zen-Meditation von P. AMA Samy. Er arbeitete an den Übersetzungen der Meditationsbegleithefte der Bodhi-Sangha, sowie der Bücher von P. AMA Samy mit. Er übersetzte und assistierte in den Zen Kursen von P. AMA Samy über viele Jahre.

Ich komme seit 1980 nach Dietfurt und besuchte Meditations- und Tai Chi Kurse bei den verschiedensten Lehrern im Hause. P. Lassalle und P. Victor Löw haben mich sehr berührt und mich eng mit dem Haus verbunden.Zum Ordensgründer des Hauses und den Franziskanern fühlte ich mich schon seit meiner Jugend hingezogen. Durch die lange Schülerschaft und Assistenz bei P. AMA Samy entwickelte sich die in mir gelegte spirituelle Saat in vielfacher Hinsicht weiter. Ich freue mich heute ganz besonders, selbst einen Kurs zur Sterbemeditation und -begleitung an diesem für mich so sehr geschätzten Ort anbieten zu können.

Datum Bezeichnung Plätze Kurs-Nr.
10.09. - 16.09.2018 Sterbebegleitung und Sterbemeditation Warteliste: 15 41-2018 Kursdetails Anmelden
 

Der Kurs wendet sich an alle, die sich mit Gelassenheit der eigenen Endlichkeit stellen und das Sterben von Angehörigen oder Patienten gut begleiten wollen. (Meditationserfahrung erwünscht)

Die Gebühren für diesen Kurs betragen:

Zimmerart normal ermäßigt
EZ 494,- € 434,- €
EZO 446,- € 398,- €
DZ 452,- € 404,- €
DZO 434,- € 386,- €
Anmerkungen:
Der Preis beinhaltet Kursleitung, Vollpension und Nebenkosten.
Ermäßigte Preise gelten nur für Schüler, Studenten und Erwerbslose.

Der Kurs wendet sich an alle, die sich mit Gelassenheit der eigenen Endlichkeit stellen und das Sterben von Angehörigen oder Patienten gut begleiten wollen. (Meditationserfahrung erwünscht)